Profil anzeigen

Kreative Ideen für Weihnachtskarten

24 – der LN-Adventsletter24 – der LN-Adventsletter

Liebe Leserin, lieber Leser,
heute dreht sich in unserem Newsletter alles um die Weihnachtspost. Denn egal ob als Nachricht per Whatsapp oder sogar als handschriftliche Karte - über liebe Grüße aus der Ferne freuen sich in diesen Tagen wohl alle. Wir zeigen Ihnen, welche Varianten kreativer sind als “Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch”.
“Mal anders” ist auch das Motto unserer heutigen Back-Empfehlung. Denn Weihnachtsgebäck muss nicht immer nur süß sein, auch mit Muskatnuss und Ingwer lässt sich gut und lecker experimentieren.
Ebenfalls eine Premiere gibt es heute Abend beim Tatort: Zum 50. Geburtstag der Kult-Krimiserie sendet das Erste eine Doppelfolge mit den Kommissaren aus Dortmund und München. Eine düstere, aber empfehlenswerte Folge zum Nikolausabend!
Liebe Grüße aus der Redaktion
Jasmin Off
jasmin.off@ln-luebeck.de
–> Mitmachen und Citti-Park-Gutscheine gewinnen: Hier geht es zum Gewinnspiel für Newsletter-Abonnenten.
Kreativ durch den Advent

Weihnachtsgrüße: Tipps und Ideen für die Weihnachtskarte
Whatsapp-Sprüche für Weihnachten und Advent: Digitale Grüße verschicken
Weihnachtslieder mit Liedtexten zum Mitsingen
Gib dem Winter Würze: Winterliches Gebäck mal ganz anders
Gut unterhalten durch den Advent

Tatort-Doppelfolge heute Abend: „In der Familie“ zum 50. Jubiläum
Gut informiert durch den Advent

„Nordmann“ oder „Edel“ – welcher Tannenbaum eignet sich für mich?
Was Sie zu Kauf, Lagerung und Pflege des Tannenbaums wissen sollten
Mitmachen und gewinnen: Mit dem LN-Adventskalender!

Der große LN-Adventskalender 2020
………………………………………………………………………………………………
+++ Über den Advent hinaus gut informiert bleiben? Abonnieren Sie unsere lokalen Newsletter für Lübeck, Ostholstein, Stormarn, Segeberg oder Lauenburg und verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr aus Ihrer Region! +++
………………………………………………………………………………………………
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.