Profil anzeigen

Rechtzeitig zum Fest: Wann Pakete und Briefe zur Post müssen

24 – der LN-Adventsletter24 – der LN-Adventsletter

Liebe Leserin, lieber Leser,
Weihnachten ohne Geschenke - für viele ist das undenkbar. Doch es kann etliche Gründe geben, sich nichts zu schenken und das nicht nur, weil in diesem Jahr vor Weihnachten womöglich die Geschäfte geschlossen sein könnten. Manche wollen sich auch bewusst vom Vorweihnachtsstress und dem jährlichen Konsumrausch abwenden. Eine Psychologin gibt heute im Interview Tipps und spricht über die Chance, die das Nicht-Schenken birgt.
Für alle, die dennoch an Weihnachtsgeschenken festhalten, haben wir zusammengestellt, wann Pakete, Briefe und Karten in diesem Jahr bei der Post oder anderen Dienstleistern sein müssen, um rechtzeitig bis Heiligabend zugestellt zu werden. Und in diesem Jahr gilt es wegen der Coronapandemie ganz besonders: Je früher, desto besser!
Liebe Grüße aus der Redaktion
Jasmin Off
jasmin.off@ln-luebeck.de
Kreativ durch den Advent

Weihnachten ohne Geschenke feiern: So kann es gehen
Technik-Gadgets: Sieben Geschenkideen zu Weihnachten
Raclette essen: So gelingt der Familien-Klassiker an Weihnachten und Silvester
Gut unterhalten durch den Advent

Weimar läutet „Tatort“- Jahr 2021 ein – und pausiert dann erst mal
Gut informiert durch den Advent

Hermes, Deutsche Post, DHL: Wann Weihnachtspakete 2020 zur Post müssen
Mitmachen und gewinnen: Mit dem LN-Adventskalender!

Der große LN-Adventskalender 2020
+++ Über den Advent hinaus gut informiert bleiben? Abonnieren Sie unsere lokalen Newsletter für Lübeck, Ostholstein, Stormarn, Segeberg oder Lauenburg und verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr aus Ihrer Region! +++
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.