Profil anzeigen

Wer darf wen an Weihnachten treffen? Alle Regeln!

24 – der LN-Adventsletter24 – der LN-Adventsletter

Liebe Leserin, lieber Leser,
Eltern, Geschwister, Kinder, Partner - an Weihnachten kommt normalerweise die ganze Familie zusammen. Wegen der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr alles anders, aber wer genau darf sich nun an den Feiertagen treffen? Wer gehört zur engeren Verwandschaft und wie viele Feiernde sind erlaubt? Damit Sie zwischen den vielen neuen Regeln nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie heute alle möglichen Szenarien für Weihnachten in Schleswig-Holstein einmal durchgespielt.
Neu ist auch die Maßnahme, dass Tagestouristen von Donnerstag bis Sonntag bis Mitte Januar nicht mehr nach Travemünde dürfen. Wie das kontrolliert wird und warum die Einschränkung nötig wurden, haben wir bei Bürgermeister Jan Lindenau erfragt.
Bleiben Sie zuversichtlich - und gut informiert!
Jasmin Off
jasmin.off@ln-luebeck.de
Kreativ durch den Advent

Marzipan selber machen: So gelingen leckere Plätzchen aus der Weihnachtsbäckerei
Natron, Soda, Backpulver – was ist der Unterschied, wann nutzt man was?
Diese Weihnachtsbräuche haben eine lange Tradition
Gut unterhalten durch den Advent

Nach „Systemsprenger“: Kinderstar Helena Zengel dreht mit Tom Hanks
Sky produziert Miniserie um Politskandal: „Die Ibiza Affäre“
Gut informiert durch den Advent

Wer darf Weihnachten mit wem feiern? Das sind die Regeln für Schleswig-Holstein
Lübeck: Mehrzahl der Gemeinden sagt coronabedingt Gottesdienste ab
Keine Tagestouristen mehr in Travemünde erlaubt
Mitmachen und gewinnen: Mit dem LN-Adventskalender!

Der große LN-Adventskalender 2020
+++ Über den Advent hinaus gut informiert bleiben? Abonnieren Sie unsere lokalen Newsletter für Lübeck, Ostholstein, Stormarn, Segeberg oder Lauenburg und verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr aus Ihrer Region! +++
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.